Hochtour Weekend: Bergsteigen & Gletschertrekking

Bei diesem Wochenende geht es hoch hinaus: Innerhalb von zwei Tagen machen wir erste Hochtouren-Erfahrung. Wir marschieren über Gletscher, üben das Kraxeln und Klettern im Fels mit Bergschuhen, lassen und abseilen (wer möchte) und machen uns mit dem nötigen Material vertraut. Unser Bergführer zeigt dir alles was du wissen musst – am zweiten Tag dann auch wie du richtig mit Steigeisen und Pickel umgehst.

Wir verbringen das Wochenende in der Wildhornhütte. Hier übernachten wir im Massenschlag und werden mit Halbpension versorgt.

 

Leistungen

-Führung vom dipl. Bergführer

-Materialkunde

-Erlernen von Techniken wie Abseilen und Nutzung von Steigeisen & Pickel

-Unterkunft (1 Nacht im Massenlager)

-Halbpension (Frühstück & Nachtessen)

Unser Bergführer Lars Grau

Voraussetzungen

Du musst keine Hochtourenerfahrung haben. Du solltest jedoch genug Ausdauer für eine Tour von 6-7 Stunden haben. Aufstieg 950hm

Anfahrt

Selbst organisiert. Mit ÖV und Auto möglich. Falls du nach einer Mitfahrgelegenheit suchst oder jemanden im Auto mitnehmen möchtest, gib das gerne bei deiner Buchung an (mit Abfahrtsort). Wir schauen dann ob sich eine Fahrgemeinschaft organisieren lässt.

Ablauf

Treffen am Bahnhof um 09:00. Hier können wir uns kurz kennenlernen bevor wir aufbrechen. Wir nehmen dann um 09:30 den Bus bis zur Iffgenalp – wer mit dem Auto anreist kann gleich bis zur Iffgenalp fahren. Von dort Wandern wir vorbei am Iffgensee zur Wildhornhütte. Auf diesem Weg üben wir bereits einige Techniken wie Abseilen und Klettern im Fels. Den Abend können wir entspannt bei Nachtessen in der Wildhornhütte ausklingen lassen. Am nächsten Morgen starten wir bei Sonnenaufgang in Richtung Wildhorn zuerst auf Wegspuren, danach mit Steigeisen über den Chilchligletscher bis wir den Wildhorngletscher erreichen. Bei grandioser Assicht steigen wir weiter rauf auf das Wildhorn. Nach dem Gipfelhoch steigen wir ab zurück zur Wildhornhütte wo wir uns noch stärken können bevor wir retour zur Iffgenalp gehen.  

Ausrüstung

Grundausrüstung:
-Helm
-Klettergurt
-Steigeisen mit Antistollplatte
-Pickel
-2 Schraubkarabiner
-Teleskopstöcke
-Steigeisenfeste Bergschuhe

Bekleidung:
-warme, atmungsaktive Kleidung
-Primaloft oder leichte Daunenjacke
-Regenjacke
-Regenhose
-Berg- oder Wanderhose
-Sonnenhut
-Handschuhe (1 dünnes & 1 dickes Paar)
-Mütze/ Stirnband
-Ersatzsocken & -Unterwäsche

Sonstiges:
-Rucksack
-Bekleidung für den Aufenthalt (Finken vorhanden)
-Hüttenschlafsack
-Handtuch
-Toilettenartikel
-Sonnenbrille
-Sonnencreme
-Stirnlampe
-Ohrpropfen
-Trinkflasche
-SAC Ausweis / Halbtax / GA (falls vorhanden)
-ggf. Kamera

 

Date

03 - 04 Aug 2024

Time

9:00 - 17:00

Ort

Wildhorn
Bern

Preis

520CHF

Book Event

Hochtour Weekend: Bergsteigen & Gletschertrekking
Available Tickets: 5

520CHF

The "Hochtour Weekend: Bergsteigen & Gletschertrekking" ticket is sold out. You can try another ticket or another date.

Noch Fragen? 

Schreib uns eine Nachricht an 

+41 (0) 78 301 00 45

Stornierungsbedingungen:
Es wird in jedem Fall der volle Betrag berechnet. Ausnahme: Unfall oder Erkrankung. In diesem Fall muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden:
-Stornierung mit ärztlichem Attest bis 7 Tage vor der Veranstaltung: 100% Kostenerstattung
-Stornierung mit ärztlichem Attest obis 1 Tag vor der Veranstaltung: 80% Kostenerstattung
Keine Kostenerstattung bei Stornierung oder Nichterscheinen am Tag der Veranstaltung

Ein Wechsel der angemeldeten Teilnehmer als Ersatz ist ohne weitere Kosten möglich, muss aber spätestens bis 1 Tag vor der Veranstaltung per E-Mail an  angekündigt werden.

Sollte eine Veranstaltung aufgrund von schlechter Wetterbedingungen oder sonstigen unvermeidbaren Einflüssen nicht stattfinden können, behält sich SKILLUP Outdoors das Recht vor die Veranstaltung bis 2 Tage vorher abzusagen. In diesem Fall wird dem Besteller 100% seiner Kosten erstattet.

Haftungsausschluss
SKILLUP Outdoors lehnt jede Haftung für Verletzungen und für sonstige Schäden wie Verlust oder Schaden am Material der Teilnehmer sowie an Mietmaterial dritter ab